Michelle Cavalcanti Maia

Elektroingenieurin



me@michellemaia.com
32 Jahre alt / brasilianisch
Dublin, Irland

Ausbildung

04/2018 - 08/2018Deutschkurs
WIPA GmbH, Berlin, Deutschland
Deutschkurs mit telc Deutsch B2 Zertifikat
11/2015 - 07/2016Integrationskurs
Berlitz, Berlin, Deutschland
Deutschkurs mit telc Deutsch B1 Zertifikat und Bescheinigung am Test Leben in Deutschland
03/2014 - 09/2015Spezialisierungskurs zu eingebetteten Systemen (Aufbaustudium)
Universität Pernambuco - UPE, Recife, Brasilien
Diplomarbeit: "Development of dual-band embedded system capable of behaving as a node in a wireless sensor network"
  • Entwicklung von Hardware und Platinenlayout mit ARM Cortex-M0+-basiertem Mikrocontroller, RF-Modulen (MX-05V 433MHz Empfänger, MX-FS-03V 433MHz Sender und nRF24L01+ 2.4GHz Sendeempfänger), Batterieladeschaltung, microSD-Kartenleser, USB-Geräteschnittstelle und RGB LED
  • Firmware-Entwicklung in der Programmiersprache C mit Echtzeitbetriebssystem FreeRTOS
05/2007 - 07/2013Bachelor Elektronik-Ingenieurwissenschaften
Bundesuniversität Pernambuco - UFPE, Recife, Brasilien
Bachelorarbeit: "Multimedia sound system with remote access interface on Android devices"
  • Entwicklung der Firmware, der Hardware und des Platinenlayouts eines MP3-, WAV- und FM-Radio-Players mit STM32F407 ARM Mikrocontroller von ST, SD-Karten- und USB-Stick-Leser, Lautsprecher, Kopfhörerausgang, alphanumerische LCD-Anzeige, Tasten, Batterieladeschaltung und Verbindung mit einem Android System über HC-05 Bluetooth-Modul

Arbeitserfahrung

07/2014 - 12/2014Elektroingenieurin - CONSORCIO TBK, Recife, Brasilien
(Entwicklung eines mit dem Handynetz verbundenen Tracking-System zur Beobachtung und Kontrolle von Wasserlieferungen)
  • Dokumentation bestehender Firmware, Erstellung von Zustandsdiagrammen mit ArgoUML
  • Behebung bestehender Hardware- und Firmware-Probleme und Fehler des Live-Tracking-Systems
  • Entwicklung der Hardware und des Leiterplattenlayouts von Überspannungsschutzschaltungen
  • Integration des Codes zwischen System und iCLASS-SE-Lesegeräte-Modul mit RFID-Technologie
  • Entwicklung der Hardware-Hochrüstung mit K64F Mikrocontroller von NXP
11/2013 - 06/2014Elektroingenieurin - CALTECH LTDA, Recife, Brasilien
(Entwicklungsgesellschaft für Laborgeräte)
  • Firmware- und Hardware-Entwicklung eines portablen Ausrüstung für die Diagnose von Dengue-Fieber, basierend auf ELINOR-Technologie, mit Arduino-Plattform und OV7670 Kameramodul von OmniVision
09/2011 - 06/2012Praktikantin in der Hardwareentwicklung - FITec, Recife, Brasilien
(Software-Entwicklung und Entwurf von Elektronikausrüstungen)
  • Entwicklung der Firmware, der Hardware und des Platinenlayouts des eingebetteten Systems mit LPC1112 NXP Mikrocontroller, verantwortlich für Zählen und Speichern des Auftretens von Spannungsstößen, Messung der Effektivspannung, des Effektivstroms, des Stromverbrauchs und für die Verbindung mit einem Android System über ein HC-05 Bluetooth-Modul
  • Firmware-Entwicklung eines Systems zum Testen des Ausgang der unterbrechungsfreien Stromversorgungen: durch alphanumerische LCD-Anzeige und Tasten zur Auswahl zwischen 6 Stufen des Ladungsverbrauchs, 7 Stufen der Eingangswechselspannung, und Gleichspannungspegel der USV-Batterie
  • Test von Hardware und Firmware (inkl. Fehlersuche, Schaltungsoptimierung)
  • Preisangaben für die Leiterplattenherstellung und den Kauf der elektronischen Komponenten
08/2008 - 06/2010Stipendiatin - LDN-UFPE Laboratory, Recife, Brasilien
(Universitätslabor für Forschung und Entwicklung von Elektronikgeräten und Systemen)
  • Entwicklung der Datenerfassungsplatine für Analyse des Stromnetzes
  • Verwendung der drahtlosen ZigBee-Technologie mit dem XB24-AWI-001 XBee Modul
  • Entwicklung einer Java-Desktop-Anwendung für statistische Analyse und grafische Visualisierung in Echtzeit
  • Wissenschaftlicher Vortrag und Artikel für den COBENGE 2009 (Brazilian Congress of Engineering Education): “Didactic experiments in Zigbee wireless network: Monitoring and Instrumentation”, gemeinsam mit E. J. P. Santos, E. A. B. Santos, H. U. Dornelas e J. B. de Medeiros Jr.

Kenntnisse

Embedded-Firmware-Entwicklung mit C Firmware-Entwicklung mit ESP8266 Modul und Mikrocontrollern: LPC1112, MC9S08GT16A und Kinetis (mit FRDM Entwicklungsplattform) von NXP; PIC und ATMega (mit Arduino Plattform) von Microchip; STM32 von ST; MSP430 von TI
Programmiersprache Assembler Firmware-Entwicklung für PIC Mikrocontroller
Entwicklungsumgebungen für Mikrocontroller KDS, CCS C Compiler, CCS von TI, IAR, MPLAB, CodeWarrior, Keil und Arduino IDE
Hardwarebeschreibungs- sprache VHDL Firmware-Entwicklung mit Altera DE2-115 Board und Quartus II Web Edition Software
Entwurfssoftware für Leiterplattenlayouts TraxMaker, Proteus PCB Design und Altium Designer
Programme zur Schaltungssimulation LTspice, PSpice, Proteus, Fritzing, CircuitMaker und Altium Designer
Entwicklungsumgebungen mit Programmiersprachen C/C++ und Java Entwicklung von Desktopanwendungen mit Dev-C++, CodeLite IDE, NetBeans IDE und Processing IDE
HTML, CSS, Skriptsprache PHP und MySQL-Datenbank Entwicklung von Webanwendungen für die Verbindung und Speicherung von Sensordaten aus eingebetteten Systemen
Löten von Bauteilen THT- und SMD-Bestückung
Sprachkenntnisse Portugiesisch - Muttersprache
Deutsch - gute Kenntnisse (B2-Zertifikat telc)
Englisch - fortgeschritten